So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 511
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Meine Katze hat vor ca. 1,5 Wochen angefangen seltsam zu

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Katze hat vor ca. 1,5 Wochen angefangen seltsam zu würgen. Seit dem frisst und trinkt er fast nichts mehr. Er hat ziemlich abgenommen, wirkt sehr matt und kommt fast nicht mehr rein. Vor einigen Tagen hat er angefangen braunen, übel riechenden Schleim zu niesen.
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Ich habe eine Hauskatze, 9 Jahre , männlich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: ist nicht geimpft, draußen-Katze,

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Hat er auch Durchfall oder nur das würgen?

Ist der Nasenausfluss einseitig oder beidseitig?

War er bisher immer gesund oder gibt es bestimmte Vorerkrankungen?

ich bin nun erstmal 1.5 Std nicht am PC, bitte nicht wudnern, wenn ich nicht direkt antworte

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Liebe Frau Honold, er hat nur das würgen. Der Nasenausfluss scheint beidseitig zu sein und ist auch noch zu reichen wenn er einige Zeit nicht genießt hat. Bisher war er noch nie krank, er hatte bloß eine Kastration, (wenn das wichtig ist).
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
er hat auch seit dem das alles angefangen hat ziemlich abgenommen

Hm, also es kann sich zum Beispiel um Katzenschnupfen handeln, oftmals schmecken die Katzen durch die verschnupfte Nase dann auch nichts und verlieren dadurch den Appetit, und manche Katzenschnuofenerreger machen zusätzlich Bläschen auf der Zunge und im Rachen.

Eine weitere Ursache könnte z.Bsp ein Grashalm im Rachen/Nasenraum sein. Passiert vor allem bei Freigängerkatzen recht häufig, dass cih ein Grashalm zwischen Nase und Rachen hinter dem Gaumensegel verkeilt. Typische Symptome Würgen, Krächzen, Husten, Niesen.

Und natürlich gibt es auch noch andere Ursachen, wie Nasentumore oder ähnliches, aber das will ich jetzt erstmal nicht als erstes vermuten.

Prinzipiell sollte beim Tierarzt eine gute Racheninspektion vorgenommen werden, und notfalls mit Endoskopie nach Grashalm gesucht, Für Kateznschnupfen ein Antibiotikum und ein Schmerzmittel bei Bläschen auf der Zunge.

Ich stehe gerne für weitere Fragen zur Verfügung und freue mich über eine positive Bewertung, damit ich von justanswer bezahlt werden kann.

Alles Liebe,

Honold

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Ich möchte erst einmal ganz herzlich für Ihre Hilfe bedanken. Ich habe aber noch eine Frage. Steht eine der von Ihnen genannten Möglichkeiten in Zusammenhang damit,dass er mehrere Tage wegbleibt? Das ist für Ihn total untypisch, da er sonst mindestens einmal am Tag zu uns kam oder zumindest durch den Garten gelaufen ist.

Hallo,

es könnte auch sein, dass er einen Unfall hatte und nun der Kiefer oder die Nase gebrochen oder ähnliches?
Priniziell ziehen sich manche Katzen natürlich shcon auch zurück, wenn Sie sich nicht so wohl fühlen, allerdings weiß ich nicht, ob wir da wirklich dann einen Zusammenhang sehen können.

Ich hoffe, dem Spatzl geht es bald besser.

Alles Liebe,

Honold

Mareen Honold und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.