So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 561
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Guten Abend, wir haben 3 ca 6 Wochen alte Kaninchen seir 4

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend,
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: wir haben 3 ca 6 Wochen alte Kaninchen seir 4 Tagen bei uns. Eins ist weiß und das Fell um die Augen ist seit heute gelblich, wir haben Sorge, dass das eine diese typische Kaninchenkrankheit haben und die anderen anstecken könnte. Außerdem haben wir Ihnen Wasser hingestellt sie aber noch nie trinken gesehen. Ansonsten sind sie eigentlich munter und fressen fleißig. Könnten Sie uns evtl einen tierärztlichen Notdienst in Stuttgart nennen? Oder uns sonst etwas raten? MfG, Britta Scheerer
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: nein, ich glaube nicht.

Hallo lieber Fragesteller,

die Tierklinik Stuttgart ist rund um die Uhr besetzt: https://www.tierklinik-stuttgart.de/th-de/informationen/notfall.php

Sind die Augen des Kaninchens geschwollen? Sind die Genitalien geschwollen? Frisst es noch normal? Es kann sich evtl auch um eine normale Bindehautentzündung handeln.

Bzgl Trinken: gerne noch eine Nuckelflasche anbieten, manche mögen das mehr.

Falls die Tiere sehr viel grünfutter und Gurke bekommen, trinken sie dazu aber auch meist sehr wenig.

Falls das Kaninchen sonst soweit fit ist, können Sie auch versuchen, die Augen zunächst mit Euphrasia Tropfen aus der Apotheke zu behandeln - falls es aber nicht ebsser wird und auch das Allgemeinbefinden betroffen ist, sollten Sie auf jeden Fall den Tierarzt aufsuchen.

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen und stehe gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) würde ich mich sehr freuen, damit ich von justanswer bezahlt werden kann.

Alles Liebe,

Honold

Mareen Honold und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Hallo, vielen Dank für die Antwort - leider kam sie etwas spät: ich habe einen Tierarzt gefunden, der samstags geöffnet hat und da sind wir heute morgen gleich hin: es ist tatsächlich nur eine Bindehautentzündung. Ihre Nachricht habe ich erst danach vorgefunden. Aber vermutlich hätten wir ohnehin hingemußt, also trotzdem vielen Dank.