So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 9588
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, war gestern vormittag mit unserer Katze, 3 Jahre,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, war gestern vormittag mit unserer Katze, 3 Jahre, beim Impfen. Nun humpelt sie seid gestern nachmittag und ist sehr müde. Fressen tut sie und geht auch aufs Klo. Kann dieses Lahmen vom Impfen kommen?
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 3 Jahre, weiblich, europäische Hauskatze
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: war eigentlich mit ihr beim Tierarzt, weil ihre Analdrüsen verstopft waren. Tierarzt hat diese ausgedrückt, dann entwurmt und geimpft.

Hallo,

wo wurde die Spritze gesetzt? Im Nacken oder am Hinterbein/Flanke?

VG vorab

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Im Nacken, und sie lahmt nun auch vorne

Falls die Impfung im hinteren Bereich gespritzt wurde, könnte das Lahmen mit der Spritze in ZUsammenhang stehen- dann sollte es sich innerhalb von 2-3 Tagen geben, ebenso die Schalppheit und Müdigigkeit, dies ist eine häufige Reaktion auf eine Impfung.

Auch durch das Ausdrücken der Analdrüsen - falls diese sehr voll und entzündet waren, kann es zu einer kurzfristigen Lahmheit durch Schmerzn hinten kommen.

Deshalb mag sie auch nicht aufs Klo.

Ich würde bis heute Nachmittag warten, bleibt der Zustand, bitte nochmal zum Tierarzt fahren und kontrollieren lassen, ob sie Fieber hat und ob sich die Analdrüsen entzündet haben.

Habe Ihre Antwort eben erhalten. Das Lahmen vorne kann mit der Injektion im Nacken eigentlich nicht zusammen hängen, es sei denn, an der Impfstelle hat sich eine Beule gebildet, die schmerzt.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Sie wurde vorne gespritzt, und humpelt jetzt auch vorne, soweit ich das erkennen konnte.
Aufs Klo geht sie.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Okay dann trotzdem noch abwarten?

Wenn sie sehr apathisch wirkt, wurde ich heute vormittag noch zum Tierarzt fahren- auch wenn sie weiter so lahmt. Frisst sie und bessert sich ihr Zustand in der nächsten Stunde würde ich bis Nachmittags abwarten.

Wenn möglich, bitte auch rekatal Fieber messen: über 39,00 (Normaltemperatur 37,5- 39,00) würde ich auch raten, heute Vormittag zum Tierazt zu fahren.

Alles GUte!

Wenn sie sehr apathisch wirkt, wurde ich heute vormittag noch zum Tierarzt fahren- auch wenn sie weiter so lahmt. Frisst sie und bessert sich ihr Zustand in der nächsten Stunde würde ich bis Nachmittags abwarten.

Wenn möglich, bitte auch rekatal Fieber messen: über 39,00 (Normaltemperatur 37,5- 39,00) würde ich auch raten, heute Vormittag zum Tierazt zu fahren.

Alles GUte!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen?

Ist alles geklärt, bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken,

nur dann kann ich als Experte bezahlt werden.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.