So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1444
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

Meiner zwergbartagame( noch ganz jung) fehlt ein Stück vom

Kundenfrage

Meiner zwergbartagame( noch ganz jung) fehlt ein Stück vom schwanz. Jetzt liegt sie nur platt da und schläft. Trinken nimmt sie nur von mir mit der spritze und essen gar nicht. Was kann ich tun?
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Zwergbartagame, Geschlecht weiß ich nicht, alter vllt 7 Monate
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: nein
Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 22 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Biron hat geantwortet vor 21 Tagen.

Guten Tag und vielen Dank für die Anfrage.

Mit dem fehlenden Schwanzstück wird dies nichts zu tun haben, außer, der Schwanz ist nekrotisch, also teilweise abgestorben. Dann kommen Giftstoffe in den Körper.

Unabhängig davon ist anhand der Beschreibung nicht zu sagen, was genau vorliegt. Sie sollten das Tier einem spezialisierten (!) Tierarzt vorstellen.

Es kann eine Verstopfung vorliegen, ein Kalziummangel oder eine Infektion. Da dies unterschiedliche behandelt wird, kann das weitere Vorgehen nur durch eine Untersuchung bestimmt werden. Wichtig ist, auch bei Jungtieren, nur ganz wenig Insekten und niemals Larven (Mehlwürmer etc.) zu verfüttern. Da Hauptfutter sind Wiesenkräuter (Löwenzahn etc.). Zur Beleuchtung muss unbedingt eine Metalldampflampe verwendet werden. Sie finden weitere Hinweise hierzu auf www.reptilientierarzt.de

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen und wünsche gute Besserung. Über eine positive Bewertung der Antwort würde ich mich freuen und danke ***** ***** dafür. K. Biron