So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 9576
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo und guten Abend. Unsere Katze hat seid ca 2 Wochen nur

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo und guten Abend. Unsere Katze hat seid ca 2 Wochen nur jeden 2. Tag Stuhlgang. Heute geht gar nichts, sie hat Schmerzen, hat erbrochen, hat 4 harte Kugeln entleert. Sie kann schlecht sitzen wegen Schmerzen im Rücken und Kot guckt aus dem After. Wie können wir ihr helfen?
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Hauskatze , 15 Jahre , weiblich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: nein
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.

Hallo,

Sie können ihr -aus der Apotheke- Lactulosesirup zum Abführen geben: 1-3ml bis zu 3mal täglich, der Sirup wirkt auf natürliche WEise abführen. Bis sie wieder normal KOt absetzen kann, bitte nur breiges Dosenfutter oder Reis mit Huhn geben- kein Trockenfutter. Viel trinken ist wichtig, oft hilft zusätzlich eine leichte BRühe mit 1-2 Teelöffeln Speiseöl.

Bei Seniorkatzen lässt natürlich auch die Darmmotilität nach- sollte die Verstopfung trotz der genannten Maßnahmen bleiben, bitte unbedingt röntgen lassen, evtl sind Polypen eine Ursache oder auch zusätzlich verstopfte, schmerzhafte Analdrüsen (bitte ausdrücken lassen), weshalb sie leckt und nicht drücken mag.

Alles GUte!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen?

Ist alles geklärt, bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken,

nur dann kann ich als Experte bezahlt werden.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Danke für die schnelle Antwort.

Sehr gern und alles Gute für Ihre Seniorin!