So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 531
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Mein kleiner Kater Prinz Victor, geb. 22.4.20, seit Mitte

Kundenfrage

Mein kleiner Kater Prinz Victor, geb. 22.4.20, seit Mitte Juni bei mir lebend, hat einen offenen Ulcus an der Kehle.
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Vergangene Woche, wohl auf seinem ersten selbständigen Spaziergang, muss er am Kehlkopf gebissen worden sein. Etwa am vergangenen Montag fiel mir auf, dass er hohe Körpertemperatur hatte. Am Mittwoch bemerkte ich eine apere Stelle (20 Rp gross) an seiner kehle. Die Haut war normal gefärbt. Am folgenden Tag war eine leichte Brandwasser-Kruste über dem Kehlkopf - Prinzli war wieder munter und machte grosse Sprünge. Heute ist die Wunde geplatzt, das Fell blutig. Prinzli gibt keine Anzeichen von Schmerzen.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Seine Ärztin ist Katia Rech, Zürich Witikon. Geimpft wurde Prinz 1. am 17.7. und 2. am 7.8. (Leukose etc. incl. Calcivirus Infekt - PureVax LCP FeLV)Customer: Chat is completed
Gepostet: vor 27 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 27 Tagen.

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

das klingt nach einem Abszess durch eine Bisswunde, richtig.Sie sollten das fell reinigen, eventuell etwas wegscheren, und dann soltle die Wunde am besten täglich gespült werden, z.Bsp mit verdünnter Jodlösung.Hat er immer noch eine hohe Körpertempetaur? Wenn ja, braucht er ein Antibiotikum. Bisswunden sind sehr stark mit Bakterien infiziert und wir wollen verhindern, dass diese sich im Körper ausbreiten.

Wenn er normal drauf ist und normal frisst, würde ich nur wie oben beschrieben Wunde reinigen und spülen. In der Apotheke können Sie evtl eine kleine 1ml Spritze ohne Kanüle bekommen und damit versuchen, in dei Wundöffnung zu gehen und zu spülen.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich nach Klärung aller offenen Fragen über eine positive Bewertung (3-5 Sterne), damit ich von justanswer bezahlt werden kann.

Liebe Grüße und gute Besserung für Prinz Victor,

Honold