So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 559
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Mein Kater ist ein absoluter Naturbursche. Ein Besuch beim

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Kater ist ein absoluter Naturbursche. Ein Besuch beim Tierarzt wäre für ihn eine große Belastung. Seit 5 Tagen hat er eine walnussgroße Beule am Hals, die m. E. in einem einzigen Tag gewachsen ist. Seit 3 Tagen eine kirschengroße Beule an Vorderbein. Er verhält sich völlig "normal", isst, spielt, schnurrt und geht stundenlang raus. Verletzungen kann ich nicht feststellen.
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 4,5 Jahre alt, Kater kastriert, europäisch Kurzhaar
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: nein

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Wie fühlen sich die Beulen an?

Es kann sich durchaus um Abszess handeln, manchmal sind die verusachenden Wunden so klein, dass sie sich sofort wieder schließen und keine äußerer Verletzung feststellbar ist.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
fühlen sich weich an, er ist offensichtlich nicht berührungsempfindlich an den Stellen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
nein, ich möchte nicht telefonieren
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich möchte Operationen vermeiden

Ok, danke

Ist natürlich aus der Ferne jetzt schwer zu sagen, aber prinzipiell würde ich sagen, da man so eine Diagnose natürlich nur in der Praxis und dann mit Biopsie stellen kann.
Sie können zunächste die nächsten Tage abwarten,Arnica Globulis geben und schauen, ob es sich wirklich um Abszesse handelt, wenn ja, gehen die meisten irgendwann auf, und dann muss beim Tierarzt gespült werden.

Sollte sich iinnerhalb der nächsten Tage nichts bessers oder die Umfangsvermehrungen noch wachsen, bitte unbedingt zum Tierarzt.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen?

Ist alles geklärt, bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken,

nur dann kann ich als Experte bezahlt werden.

Liebe Grüße und gute Besserung fürs Katerchen!

Honold

Mareen Honold und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
danke