So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 543
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Katze hatte(oder hat?)

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,meine Katze hatte(oder hat?) eine Bauchspeicheldrüsenentzündung die sich ab Januar bis März bemerkbar gemacht hat. Ich bin auf eine fettarme Ernährung gewechselt und gebe ihr seit März Kattovit Gastro Huhn+Reis Nassfutter. Leider ist dies nun fast nirgends mehr erhältlich, habe noch 72 Packungen, aber muss nun ne alternative finden, da es scheinbar ne weile nicht lieferbar sein wird. Ich stöbere gerade auf Amazon für geeignetes Futter, konnte solche finden :https://www.amazon.de/Perfect-Fit-Nassfutter-erwachsene-Portionsbeutel/dp/B07287WVHW/ <- nachteile : enthaltet Getreide und Zucker..https://www.amazon.de/Integra-Protect-Katzenfutter-Nassfutter-Futtermittelallergie/dp/B01MXS4W7E/https://www.amazon.de/Royal-Canin-Intestinal-Moderate-Calorie/dp/B004JI2ZPC/ist irgendeines von denen empfehlbar?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Und dann noch eine Frage, wie lange soll ich ihr so ein spezielles Futter eigentlich noch geben? Ich war damals in einer Tierklinik, die meinte lieber Lebenslang, meine Tierärztin meinte 6-9 Monate und dann langsam wieder das normale Futter geben. Sie hat sich seit März auch nicht mehr erbrochen, seitdem ich ihr das Kattovit Gastro Huhn+Reis gebe

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Royal Canine intestinal moderate calorie ist empfehlenswert und Hills id.
Außerdem Vet Concept low fat.

Das perfect fitund Integra Futter kenne ich persönlich leider nicht, aber die anderen werden oft in der Praxis eingesetzt.

Ich stehe gerne für weitere Fragen zru Verfügung und freue mich nach abschließender Beantwortung der Fragen über eine positive Bewertung, damit ich von justanswer bezahlt werde.

Liebe Grüße,

Honold

Wenn Sie das fettarme Futter gut verträgt, kann sie das definitiv lebenslang bekommen.

Sie könnne ja alle 6 Monate die Bauchspeicheldrüse checken lassen, dann sehen sie auch gut, wie so der Verlauf ist

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Royal Canine intestinal moderate calorie und Hills id hat sie leider nicht angenommen, dass hatte ich damals vor Kattovit ausprobiert, ihr hat beides nicht geschmeckt und hat es nicht mal berührt.Ist denn das Integra Futter von der Zusammensetzung geeignet, also wäre es eine Möglichkeit es auszuprobieren? :Zusammensetzung:
Pute (55%), Reis (4%), Calciumcarbonat, Rapsöl (0,5%), Natriumchlorid.Analytische Bestandteile:
Protein 10%, Fettgehalt 5%, Rohfaser 0,5%, Rohasche 1,5%, Feuchtigkeit 80%, Linolsäure 1,1%
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja, das Problem ist, meine Katze wird enorm aggressiv beim Tierarzt. Die wollten damals eine Infusiontherapie machen, aber haben es dann doch nicht, weil sie durchdreht und es sei kontraproduktiv sie jedesmal hinzubringen, wenn sie sich durch den stress vielleicht wieder schadet. :/
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Oh sorry, hab hier was verwechselt. Der Link mit dem Royal Canine futter habe ich noch nicht gegeben, ich hatte ein anderes von royale canin am anfang probiert, was auch moderate calorie war, wollte sie aber nicht essen. Ich würde dann das andere mal ausprobieren. Mich würde trotzdem noch kurz Interessen, was ihre Meinung zu das Integra Futter ist, also zu der Zusammensetzung, ob das eine Möglichkeit wäre, falls sie das royal canine futter nicht frisst?

Hallo nochmal,

unter 5 % Fettgehalt ist ein guter Richtwert, das Integra ist also gerade noch an der Grenze. Manchmal kann es auch helfen, eine komplett neue Proteinquelle zu verwenden, also mal ganz anderes Fleisch, Kaninchen oder so.

Mareen Honold und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.