So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 9615
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine Frage, mein Welpe hat vorher versucht

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe eine Frage, mein Welpe hat vorher versucht einen Mauskopf zu fressen. Er wurde vor 2 Wochen entwurmt. Ich bin mit ihm danach eine Runde gelaufen und habe ihm Leckerli gefüttert. Da mit etwas in den Mund gekommen ist musste ich mit den Fingern, mit denen ich den Hund gefüttert habe etwas entfernen. Kann ich mich mit dem Fuchsbandwurm angesteckt haben? Bitte denken Sie nicht ich sei hysterisch, aber ich mache mir einfach Sorgen.
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 5 Monate, Rüde, Maltipoo
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: nein
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Soll ich gleich nochmal entwurmen oder erst in zwei Wochen.

Hallo,

Sie müssten mit den Eiern des Fuchsbandwurms in Berührung gekommen sein- dies ist sehr unwahrscheinlich, das Eier oder Larven des Fuchsbandwurmes im Maul Ihres HUndes waren, denn er ist ja offensichtlich nur mit dem Kopf in Berührung gekommen,an dem es eher unwahrscheilich ist, dass sich hier Eier befinden, die dann über die Maulschleimhaut auf Sie übertragen wurden. Ich würde mir da eher keine Sorgen machen- zudem nicht jede Maus Fuchsbandwürmer hat.

Eine weiter Wurmkur für Ihren Hund macht in 2-3 Wochen am meisten Sinn, Sie können natürlich sicherheitshalber jetzt und in 3 Wochen entwurmen.

Beste Grüße

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen?

Ist alles geklärt, bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken,

damit ich als Experte bezahlt werden kann.

Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Eine Entwurmung zum jetzigen Zeitpunkt bringt Ihrer Meinung nach wohl nicht viel, oder?

Da die Wurmkur i.d.R. nur adulte Würmer abtötet- und die Entwicklung vom Ei/ Larvenstadium zum Wurm 2-4 Wochen dauert, bringt es jetzt wenig. Auf jeden Fall aber in 3 Wochen entwurmen, sollte sich Würmer zeigen, nach 3 Wochen nochmal wiederholen. Man kann mit einer Wurmkur leider nicht vorbeugen, nur vorhandene Würmer abtöten.

Viele Grüße

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen?

Ist alles geklärt, bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken,

damit ich als Experte bezahlt werden kann.

Vielen Dank!

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.