So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 19120
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Bei meiner Hündin 1,5 Jahre alt Husky Mischling habe ich

Kundenfrage

Bei meiner Hündin 1,5 Jahre alt Husky Mischling habe ich gerade eine kurzfristige Anisokorie feststellen können. Das Hattie sie schonmal im Welpenalter. Sonst hat sie kei e Beschweren. Alle Reflexe sie d normal und nach dem Gassi gehen war es wieder normal. Der Größenunterschied war nicht wahnsinnig groß aber deutlich erkennbar. Ist das besorgniserregend?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

wie wurde die diagnose gestellt?

Beste grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Tag, ich habe halt gesehen, dass die Linke Pupille kleiner war als die Rechte. Das hab ich auch dem Tierarzt erzählt als ich Mal dort war wegen unregelmäßigkeiten in der Läufigkeit und da meinte die Tierärztin das man das Anisokorie nennt.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Telefonieren kann ich erst in der Mittagspause
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo

dies alleine stellt nicht immer die diagnoseist aber ein symptom davon.

Beste grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nun die Frage ist ja ist das bedenklich wenn das hin und wieder passiert, dass sich die Pupillengröße unterscheidet. Oder sollte man sich das ansehen lassen?
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

man sollte dies in jeden fall nochmals kontrollieren lassen,insbesondere wenn es öfter auftritt oder gar beständig bestehen sollte

Beste grüße

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich werde einen lokalen Tierarzt konsultieren, sie war gestern recht schlapp hat nicht viel essen wollen. Fieber hat sie keines aber irgendwas stimmt nicht so Recht mit ihr
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

in Ordnung,es sollte in jeden fall ein großes Blutbild erstellt werden und die organwerte überprüft werden.je nach befund dann weiterführende untersuchungen wie Ultraschall etcDa es sich auch um ein organisches Porblem,stoffwechselerkrankung oder auch Infekt wie Borreliose etc handeln könnte

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasch