So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 548
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

14 jähriger Rüde hechelt seit vier stunden und läuft unruhig

Kundenfrage

14 jähriger Rüde hechelt seit vier stunden und läuft unruhig hin und her. zwischendurch zittern, irres (sonst nicht vorhandenes) Bedürfnis nach Nähe, will dortv aber nicht zur ruhe kommen. auch halten bringt nichts. schleimhäute normal, bekommt seit über einem jahr fluoxetin, gabapentin und rimadyl ohne probleme. gelegentliche unruhe abends oft, nie so stark und ohne ende wie die letzten 4 tage.
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 14 jack russel männlich kastriert
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: siehe oben
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Tiermedizin
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Das vermehrte Hecheln und die Unruhe können auch Atemnot durch z.Bsp Herzproblem hinweisen, gerade im Sommer ein häufiges Problem bei älteren Hunden.
Durch das warme Wetter hat das Herz ganz schön zu tun. Durch die Atemnot wollen sich die Hunde dann nicht hinlegen, weil sie im Liegen noch schwerer Luft bekommen und sind sehr unruhig.

Ich würde dringend eine Klinik aufsuchen, um das abklären zu lassen.

Im besten Fall ist es was anderes, aber besser direkt kontrollieren lassen.

Ich hoffe, Ihrem Hund geht es bald besser.
Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich über eine positive Bewertung, damit ich von justanswer bezahlt werde.

Alles Liebe,

Honold