So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 19001
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

10 Jährige Zwergpudel Hündin verliert mehrmals täglich

Diese Antwort wurde bewertet:

10 Jährige Zwergpudel Hündin verliert mehrmals täglich Kotkügelchen in der Wohnung. Röntgen zeigt degenerative Veränderungen der BWS und LWS. Rückenmuskulatur verhärtet. Zeigt keine Schmerzsymptome, schaut manchmal verwirrt und versteckt sich ausserhalb vom Liegeplatz. Ich verstehe das nicht.

Hallo,

was verstehen sie nicht? Wie lautet ihre frage dazu?

beste grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ich verstehe nicht, warum Fanny in der Wohnung Kotkügelchen verliert. Der Befund am Rücken ist nicht gravierend.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Was kann ich da tun? Sie bekommt derzeit Vitamin B und 250 mg Novalgin/Tag. Wie ist die Prognose?

Hallo,

denoch können einzelne nervenstränge durch den befund an der Wirbelsäule beeinträchtigt sein und deshalb ein ungewoller und nicht für das tier steuerbarer Kotabsatz erfolgen.Ich würde alerdings kein Schmerzmittel wie Novalgin verabreichen sondern eher die gabe vonCortsion empfehlen eventuell auch ein muskelrelaxan wie gabapentin.Unterstützend kann man homöopathisch noch Hypericum D6,Rhus toxicodendron D6 je 3xtgl 6-8 Globuli geben ebenso Ergänzungsmittel wie canicox etc.Ob man operativ therapieren kann kann ich leider ohne genauen Röntgenbefund nicht sagen

beste Grüße und alles Gute

corina morasch

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Gabapentin sprach meine Tierärztin auch an. Neuer Termin am 30.06. Ich bedanke ***** *****ür Ihre ausführliche Antwort. Mit besten Grüßen Demanowski

Hallo,

bitte gerne und alles Gute.über eine positive bewertung durch Anklicken des entsprechenden Button und dadurch dann auch erst Bezahlung für mich würde ich mich freuen,vielen Dank dafür vorab

Beste Grüße

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.