So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 133
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Guten Morgen, meine Katze (11 Jahre) war gestern nach

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen, meine Katze (11 Jahre) war gestern nach mehreren Tagen draussen auf der Wiese und hat sich dort an Rasen spitzen ein wenig guetlich getan. Schon im Hof hat sie versucht diese wieder hoch zu bringen, was nicht funktioniert hat. Auch in der Wohnung hat sie mehrere Ansätze des würgens gemacht allerdings ohne die normalen pumpgeraeusche. Nass Futter und Leckerli Stange behält sie drin jedoch das trocken Futter nicht. Im Laufe der Nacht hat sie dann eher gespuckt als ge
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Sie ist 11 Jahre weiblich und europäisch kurzhaar
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Sie wirkt die ganze Nacht es kommt aber nur Speichel mit weisse schaum

Guten Tag lieber Fragesteller.

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Es wäre möglich, dass einer der Grashalme noch im Rachen, hinter dem Gaumensegel hängt. Dies passiert häufiger mal bei Katzen, die Gras fressen und verursacht dann unproduktives Würgen, Husten udn teilweise auch Niesen. Die Symptome würden also passen.

Zur weiteren Abklärung sollten Sie Ihre Katze unbedingt beim Tierarzt vorstellen, dieser kann eventuell schon beim Blick in den Rachen die Ursache sehen, eventuell muss die Katze aber auch in Narkose für eine Endoskopie.
Daher am besten Katze schonmal vorsorglich nüchtern lassen für die Narkose und direkt nachher zum Tierarzt.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und stehe gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen.

Alles Liebe zu Ihnen und gute Besserung für die Katze,

Mareen Honold und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Guten Morgen,
Das Problem scheint sich erübrigt zu haben, da sie nun wieder Wasser aufnehmen kann ohne das sie wuergeraeusche von sich gibt, habe ihr daher ein paar breckis gegeben, die sie bisher nicht wieder heraus gewuergt hat und sie hat ohne viel Unruhe jetzt wieder geschlafen. Koennen sich solche Halme von allein auch wieder loesen?

Hallo,

ja, könne sich manchmal auch von alleine lösen - da scheint ihre Katze gkück gehabt zu haben!
Beobachten Sie sie am besten noch die nächsten Tage, ob sie gut abschlucken kann beim Fressen und Miauen normal klingt. Falls nochmal was auftritt, dann am besten beim Tierarzt vorstellen..

freut mich, dass es ihr besser geht.

Liebe Grüße,

Honold

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ich bedanke ***** ***** Ihre schnelle Hilfe und wuensche Ihnen alles Gute ��

Sehr gerne und alles Liebe zu Ihnen!
Über eine positive Bewertung freue ich mich sehr - vielen Dank!