So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 145
Erfahrung:  Tierärztin
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Guten Abend, unsere Hūndin atmet schon seit einiger Zeit

Kundenfrage

Guten Abend, unsere Hūndin atmet schon seit einiger Zeit (ca. 2 Stunden) sehr schnell. Wir machen uns Sorgen, da wir nicht wissen was der Grund dafür sein kann. Hitze ist ausgeschlossen. Ich hoffe sie können helfen. Es scheint als würde sie einfach keine Ruhe finden. Danke für die Hilfe
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 1 Jahr, rumänischer Strassenhund, weiblich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: sie hatte heute einen etwas stressigen Tag. Wir waren zum ersten Mal in der Stadt mit ihr. Ansonsten ist sie bereits letzte Woche beim Tierarzt gewesen und da war sie gesund
Gepostet: vor 14 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 13 Tagen.

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Es kommen leider verschiedene Ursachen in Frage. Stress/Aufregung, Schmerzen, Atemnot z.Bsp aufgrund Lungen-oder Herzproblem oder Blutmangel.
Gibt es noch weitere Symptome?
Ansonsten würde ich bei schnellem Hecheln und Atemnot lieber einen Nottierarzt aufsuchen oder in die Klinik, um abklären zu lassen, ob etwas schlimmeres wie Herzproblem dahinter steckt.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und stehe gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen.

Alles Liebe und gute Besserung für Ihre Hündin,

Honold