So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 8957
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unser Hundewelpe, 14Wochen ist seit ungefähr 2Stunden

Diese Antwort wurde bewertet:

Unser Hundewelpe, 14Wochen ist seit ungefähr 2Stunden unruhig, fiept und jammert, kann nicht länger liegen. Sie hat gefressen, getrunken, vor einer Stunde das letzte Mal Urin gelassen und weichen Stuhl abgesetzt. Die Nase und Bauch sind sehr warm , sie lässt sich nicht gern anfassen und wechselt immer nach kurzem Liegen den Platz, steht auf.

14 Wochen, weiße Schweizer Schäferhündin

Hallo,

bitte messen Sie rektal Fieber, es könnte sich um einen Infekt handeln, dann hätte sie über 39,00. Aber ich denke eher , dass sie etwas unverträgliches aufgenommen hat, evtl draußen- oder auch einen Fremdkörper wie Teil eines Spielzeuges o.ä. gefresen hat, wäre dies möglich? Ist der Buach dicker und hart oder eher weich? Wann war die letzte Wurmkur?

Vorab beste Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Letzte Wurmkur am 09.03., Temperatur 38,2 rektal. Bauch eher hart.

Hallo,

dann würde ich sicherheitshalber in eine Klinik fahren, denn die Unruhe spricht für Schmerzen, ein Infekt ist eher auszuschließen, da die Temperatur normal ist. Ich denke deshalb am ehesten daran, dass sie draußen etwas unverträgliches gefressen hat- oder einen Fremdkörper aufgenommen hat.

Deshalb würde ich gerade in dem jungen Alter nicht bis morgen warten.

Zu Hause können Sie leider wenig helfen, dass wäre ohne klare Diagnose auch zu riskant abzuwarten.

Alles GUte!

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen und bitte um eine positive Bewertung, damit ich als Experte bezahlt werden kann.

Vielen Dank

Gern beantworte ich weitere Fragen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich kann Sie über die Nummer nicht erreichen
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Okay, danke

Gern. Alles Gute!

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.