So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 8909
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein TA ist und ich bekomme die Hautprobleme meines Labbis

Kundenfrage

mein TA ist im Urlaub und ich bekomme die Hautprobleme meines Labbis nicht in den Griff. Können Sie mir etwas empfehlen was ich aus der Apotheke holen kann?

Gepostet: vor 8 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Heute als ich es etwas gesrückt habe quoll direkt etwas Eiter und rosa Wundfküssigkeit raus, jede Menge
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Er hat es nun seit ein paar Wochen, als er nach einer OP einen Trichter tragen musste. Ich habe es mit Seife, Mitex, Fucidine und täglicher Desinfektion versucht. Er kratzt sich auch.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 8 Tagen.

Hallo,

ich würde die Stelle täglich mit Kamillosankonzentrat (Apotheke) auswaschen/spülen, es desinfiziert und hilft heilen. Durch das Ausspülen werden auch die Bakterien entfernt- so sollte die Stelle abheilen. Klappt es nicht, bitte eine Hautuntersuchung (Hautgeschabsel) untersuchen lassen, dann braucht er sicherlich gezielt ein Antibiotikum.

Wichtig ist natürlich, dass er nicht kratzt- dadurch kommen imme rneue Keime in die Wunde. Da der Trichter nicht geht, entweder einen aufblasbaren Halskragen verwenden oder über die Hinterfüße dicke Socken ziehen.

Beste GRüße

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen und bitte um eine positive Bewertung, damit ich als EXperte bezahlt werden kann.

Vielen Dank

Gern beantworte ich weitere Fragen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 7 Tagen.

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen und bitte um eine positive Bewertung, damit ich als EXperte bezahlt werden kann.

Vielen Dank

Gern beantworte ich weitere Fragen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.