So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 18659
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Frau Wörner-Lange Meine Hündin 9 Jahre (Labbi) hat 2019 5

Kundenfrage

Frau Wörner-Lange
Meine Hündin 9 Jahre (Labbi) hat im Jahr 2019 5 Monate anhaltenden Durchfall gehabt. Es wurde KotProfil und BlutBild (groß) gemacht und mehr oder weniger alles o.B.
Nun hat Sie vom TA ein spezielles Diätfutter erhalten, was sie seither bekommt. Durchfall ist weg und auch sonst geht es der Hündin doch recht gut.
Mit ist aufgefallen (letzten zwei Wochen) dass Sie sehr "streng" käsig riecht und das Unterfell sehr trocken/schuppig ist, obwohl sie gut gekämmt wird.
Nachdem ich den Geruch auch durch "auf nassen Rasen wälzen" und anschließenden Abtrocknen - mehrmals - nicht für weniger halte, habe ich mir nochmals Ihre Blutergebnisse raus gesucht.
Diese lege ich anbei und möchte wissen, ob bei so einem geringen T4 Wert nicht tatsächlich eine TSH Bestimmung notwendig sein könnte.
Cleo ist zwar 9 Jahre, aber doch recht schnell erschöpft, wenn Sie mit anderen Hunden spielt. Ebenfalls sehr, sehr ängstlich und hat stetig und ständig Kehlkopfentzündungen.
Vielleicht ist das Diätfutter gar nicht notwendig, weil Sie mit der Schilddrüse Probleme hat?
Gern gebe ich weitere Infos.
Gruß
Gepostet: vor 4 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Tagen.

Hallo,

 

ich würde raten für eine eindetige abklärung sowohl das freie t4 als auch den TSH-WERt bestimmen zu lassen nur damit kann man eine genaue ausage bzgl der Schilddrüsenfunktion treffen.Der T4-Wert ist alleine nicht aussagekrääftig,auch wenn er noch im unteren Normbereich liegt.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

corina Morasch