So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 8784
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein Kater ist laufend am jaulen und ich darf ihn so gut wie

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Kater ist laufend am jaulen und ich darf ihn so gut wie nicht anfassen, weil er sich ständig erbrechen muss.

Mein Kater am 25.2.2011 geboren worden .Die Farbe ist rotweiss

Ich schätze mal ,dass er etwas falsches verschluckt hat.Das mit dem Erbrechen war sonst ab und zu auch

Hallo,

ich würde unbedingt raten, mit ihm zum Tierarzt zu fahren, sehr oft ist dauerhaftes Erbrechen organisch bedingt, deshalb sollte eine Blutuntersuchung gemacht werden um dies abzuklären. Sollte er etwas unverträgliches gefresen haben, wären Infusionen und Mittel gegen Übelkeit wichtig.

Zu Hause können Sie ihm hier leider nicht ausreichend helfen, das wäre auch zu riskant für ihn.

Alles GUte!

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken)

NUR dann kann ich als Experte von Just Answer bezahlt werden.

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Mein Kater hat sich erholt!
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Er schreit nicht mehr, ich darf ihn wieder anfassen .

Das freut mich, trotzdem würde ich ihn untersuchen lassen, da er ja auch vorher ab und zu gebrochen hat.

Beste Grüße

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken)NUR dann kann ich als Experte von Just Answer bezahlt werden.

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kan

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ich werde Montag zum Arzt mit ihm fahren ,heute ist schon zu !

Ich würde nicht bis Montag warten, wenn er wieder anfangen sollte zu brechen oder apathisch wird oder schreit. Gerade bei einer inneren Erkrankung könnte das zu lang sein.

Beste Grüße

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken)

NUR dann kann ich als Experte von Just Answer bezahlt werden.

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kan

HabenSie noch weitere Fragen?

Ist alles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken)

NUR dann kann ich als Experte von Just Answer bezahlt werden.

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ich bin gestern Nachmittag mit Kater beim Arzt gewesen. Er ist betäubt und ausgiebig untersucht worden. Jetzt ist mein Tier wieder
wohl einigermaßen normal.Erffrusst wieder bricht und schreit nicht mehr.Icgkann ihn wieder anfassen ohne dass er sich
dagegen wehrt .Er verhält sich jetzt ganz ruhig hier in der Wohnung.

Wurde auch eine Blutuntersuchung gemacht?

Wie wurde er behandelt? Gab es eine Diagnose?

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ich habe mich ja an Ihre Empfehlung gehalten um genaueres über den Zustand meines Tieres zu erfahren .Jetzt
bin ich froh , dass es meinem Tier
wieder gut geht.Am Montag abend bekomme ich noch einen Anruf von der Ärtin aus der Praxis.Das ganze hat über 145€
gekostet ! !

Und wie lautet die Diagnose? Es war ja genau richtig, dass Sie zum Tierazt gefahren sind- wenn ein Tier leidet, muss das sein. Es freut mich sehr, dass es wieder gut geht, aber es muss ja einen Grund gegeben haben, deshalb frage ich so genau.

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Es sind ettliche Untersuchungen
bei meinem Tier gemacht worden nachdem er betäubt war .Auch eine Blutuntersuchung und Zuckeruntersuchung war dabei .

Das ist sehr wichtig- so sind Sie auf der sicheren Seite, denn oft haben die aufgetretenen Symptome eine organische Ursache und könnten wiederkehren.

Es freut mich, dass es ihm jetzt gut geht und wünsche weiter alles GUte!

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken)NUR dann kann ich als Experte von Just Answer bezahlt werden.

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken)

NUR dann kann ich als Experte von Just Answer bezahlt werden.

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.