So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 18629
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Lucie ein Beagle 13,5 hat leider nach vielen

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Lucie ein Beagle 13,5 hat leider nach vielen analdrüsenentzündungen,einen analbeuteltumor der sehr
Schnell wächst was kann ich ohne op machen die Röntgenbilder waren ohne metastasen das große Blutbild war auch in Ordnung

???

Hallo,

schreiben sie mir doch erst einmal die konkrete fragen um welche Tierart und wdlches Problem es sich handelt? wenn sie eine telefonischeBeratung zusätzlich wünschen bitte auch diese hier bestättigen sonst müssen sie mehr bezahlen,vielen dank

Beste grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Hallo,
Meine Lucie ein Beagle 13,5 hat leider nach vielen analdrüsenentzündungen,einen analbeuteltumor der sehr
Schnell wächst was kann ich ohne op machen die Röntgenbilder waren ohne metastasen das große Blutbild war auch in Ordnung
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Wo bekomme ich meine Nachricht

Hallo,

ohne Operation können sie selbst leider nicht viel tun,der Tumot müsste eigentlich oiperativ entfernt werden,konsverativ gibt es keine wirkliche Therapiemaßnahmen.Unterstützend eine Misteltherapie,sowie Tarantula d6 3xtgl 6-8 Globuli,sonst können sie nicht viel tun.Immer Öl übers futter geben damit der kot eher weich bleibt und so der Kotabsatz nicht allzu schmerzhaft für ihren hund ist

Beste grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Wie ist die Lebenserwartung in diesem Fall?

Hallo,

eine genaue Prognose kann ich leider aus der ferne nicht genau abgeben,ich bitte um Verständnis.Wird der Tumor jedoch nicht operativ entfernt ist die Lebenserwartung bei einem schnell wachsenden Tumor leider recht gering,d.h. man spricht dann meist von Wochen oder ein paar wenigen Monaten.Wird der Tumor operativ vollständig entfernt ist die Lebenserwartung in jeden Fall höher

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.