So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2085
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Welches homöopathische Mittel in welcher Dosierung ist gegen

Kundenfrage

Welches homöopathische Mittel in welcher Dosierung ist gegen eine chron. Pankreatitis bei der Katze geeignet. Vermutlich durch einen Schock ist sie Diabetikerin geworden, der Blutzucker lässt sich nicht einstellen.

Gallengang verdickt, wurde über Freestyle II ununterbrochen gemessen. Was wird noch benötigt. Asthma-Erkrankung wurde durch Cortison behandelt, damit ein agressiver Milchdrüsentumor operiert werden konnte (2/19).

Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 11 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 11 Monaten.

Hallo,

hat sie eine Pnakreatitis mit den Symptomen wie Erbrechen,Appetitlosigkeit,Durchfall? oder liegt ein Diabates vor welcher auf Grund der Pankreasproduzierenden Hormonen zustande gekommen ist ,also dem endokrinen teil der Pankreas?wie wurde versucht dies zu behandeln,mit Insulin? Welches futter erhält die katze und wie hoch ist der Blutzuckerwert?Wie alt ist die katze?

beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Die Katze ist 11 Jahre alt. Sie bekommt -schon immer- zucker- und getreidefreies Futter. Jetzt Spezialfutter. Im Februar 2018 wurde ihr eine Milchdrüsenleiste entfernt. Durch dieses traumatische Erlebnis ist wahrscheinlich die Pankreatitis aufgetreten. Obendrein hat sie eine Zyste, wurde und zytologisch untersucht. Die Katze wurde zunächst mit Lantus 2x tgl. 1 IE, später 2 IE behandelt. Kontinuierlich überwacht. Pankreasenzyme bekommt sie auch. Dennoch übel riechender breiiger Durchfall, schaumiges Erbrechen. Blutzuckerwerte (14.11.19) von 18 bis 27,3 mmol/L oder auch HIGH, Woche später 2,8 bis 19,9. Am 28.11. Werte hauptsächlich über 20, Werte 11,6 bis 25,6. Daraufhin Ultraschalluntersuchung mit Entdeckung der Zyste. 29.11. weitere Ultraschalluntersuchung in der Klinik, Verdacht auf Zyste bestätigt und die Pankreatitis entdeckt. Vor der OP bis September 2019 bekam sie Prednisilon wegen ihres Asthmas. 7.12. bis 10.12. Synolox wegen der Entzündung. Ab 25.12. kein Lantus mehr, kein Monitoring mehr. Sehr schmerzempfindlich geworden. Seit 5.1. Buprenorphin. Seitdem kein Verkriechen mehr, besser drauf. Nimmt weiter drastisch ab.
Die Katze bekommt keinen Nadelsensor und keine Spritze mehr.
Viele Grüße
Sieglinde Elmer
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 10 Monaten.

Hallo,

der durchfall ist aber weiterhin vorhanden,welches futter erhält sie,zu empfehlen wäre von Hills z.b. feline i/d low fat.Leider gibt es kein wirklich wirksames homöopathisches mittel,unterstützend können sie ihr pankreas suis von der firma heel geben gegen Übelkeit und erbrechen spascupreel von Heel

Beste Grüße

Corina Morasch