So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 19221
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, meine Hündin (Labrador) hat sich beim Spielen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, meine Hündin (Labrador) hat sich beim Spielen verletzt. Auf einer matschigen wIese ist sie beim Abbremsen geschleidert und hinkt nun hinten rechts. Sie hat nicht gefiept oder sonstiges lässt sich über all anfassen aber. An merkt das der oberschenkel härter und wärmer ist wie der andere. Wie schon ich sie am besten oder kann ich tun bis am Dienstag mein TA offen hat, Traumeel hab Ich ihr danach gegeben . Glg
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 6 weiblich labrador Weimeraner mix
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Nein

Hallo,

geben sie ihr 3xtgl 2-3 traumeeltabletten,unterstützend dazu Arnika D6 Globuli 3xtgl 8-10 Stück.Lassen sie sie nicht toben und springen nur kleine kurze Spaziergänge an der leine,keine treppen steigen lassen und nichts ins auto springen lassen.sie können eine arnikasalbe etc aud die warme stelle 2-3xtgl dünn auftragen anschließen die Hündin durch Futter ablenken damit die salbe einwirken kann.Ich drücke die Daumen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Vielen Dank ***** ***** eine schöne Sonntag