So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 18448
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, ich habe 3 Raten und eine von ihnen Atmet seit 1-2

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe 3 Raten und eine von ihnen Atmet seit 1-2 Wochen schwer. (quitscht ab und an) Sie verhält sich an sich aber normal. wir waren beim Tierarzt und haben antibitotika bekommen
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 1 1/2 Jahre, weiblich , Rex Ratte
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Anti biotika haben wir ihr jetzt 8 Tage gegeben und der zustand ist unverändert

Hallo,

 

dies kann mehrere Ursachen haben,geben sie das Antibiotikum dennoch zu ende.Unterstützend können sie ihr Echinacea D6 und bryonia D6 je 3xtgl 2-3 Globuli geben.ferner lauwarmen Kamillentee anbieten wenn dieser genommen wird.Inhalieren mit Emsersalz dieses in einen Topf mit warmen Wasser geben und neben der Ratte für ca 15 Minuten hinstellen damit sie die dämpfe einatmen kann.Es käme auch eine Allergiein frage,leider kann man auch ein tumoröses Geschehen so nicht gänzlich ausgeschlossen dazu müsste sie genaiuer untersucht ,eventuell geröngt werden

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Haben sie vielen Dank. Ich habe ein Video falls das noch für eine genauere Diagnose helfen würde. Wir werden mal das Streu für 1-2 Nächte durch Handtücher ergänzen. Sie hat in der Tat sehr oft ein dunkles Auge.
lg

Hallo,

 

bitte sehr gerne,ich drücke die Daumen und würde mich nun über eine positive Bewertung durch Anklicken des entsprechenden Button und damit dann Bezahlung für mich sehr freuen,vielen dank dafür vorab

 

beste Grüße und alles Gute

 

corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.