So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 18442
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Hund hat hat jetzt 4 mal erbrochen und jetzt wirkt er

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Hund hat hat jetzt 4 mal erbrochen und jetzt wirkt er schlapp
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 17 Monate Schäfer Mischling rüde kastriert
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Er hat erst nach dem Gassi gehen begonnen nach dem er einen ast zerlegt hat und ich das Gefühl hatte er schluckt ihn. Hab ihn sofort weggezogen und wieder beiskorb drauf

Hallo,

 

er kan irgendetwas ungenießbares aufgenommen haben,wie geht es ihm im Moment? geben sie ihm schluckweise lauwarmen Kamillentee ,unterstüzend Nux vomica D6 3xtgl 8-10 Globuli.Sollte er weiter erbrechen suchen sie bitte einen diensthabenden Kollegen oder Tierklinik auf.Ansonsten geben sie ihm Morgen Schonkost,gekochtes Huhn mit gekochten reis und körnigen Frischkäse in kleinen Portionen

 

Beste Grüße und alles Gute

 

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Er liegt jetzt und schläft und atmet sehr ruhig und flach

Hallo,

 

in Ordnung,erbrochen hat er nicht mehr? sind die Schleimhäute z.B. im Maul rosa oder eher blass? Wenn diese rosa sind spricht dies für einen stabilen Kreislauf,sind diese sehr blaß ,weiß spricht dies für ein Kreislaufproblem dann sollten sie bitte einen diensthabenden Kollegen aufsuchen,ansonsten wenn er nicht mehr erbricht und auch sonst keine Symptome zeigt würde ich bis Morgen warten und ihn gut beobachten.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Sie sind rosa Gott sei Dank und ihnen auch