So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 18377
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Ich muss morgen 500 kilometer fahren, da völlig überraschend

Kundenfrage

ich muss morgen 500 kilometer fahren, da völlig überraschend mein Bruder gestorben ist, ich muss meinen Hund mitnehmen, dieser hat aber totale Angst vorm und beim Autofahren, kann / darf ich ihm eine Atosil oder Proneurin geben, ich habe wirklich berechtigte Angst, das er mir kollabiert während der Autofahrt

Hund 5 Jahre alt

Gepostet: vor 12 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich habe auch mirtazapin da
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Und wie lange dauert die Antwort, bezahlt habe ich
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 12 Tagen.

Hallo,

nein ,sie können ihm dies nicht einfach so verabreichen ,da diese Medikamente nur unter tierärztlicher Überwachung verabreicht werden dürfen,Nebenwirkungen wie eine Atemdepression können hierbei auftreten.Es gibt Sedativa wie Sedalin welcheman bei einem Kollegen erhält und verabreichen kann entsprechend der Dosisempfehlung.Ansonsten kann man homöopathisch Bachblüten Rescue Tropfen je nach Gewicht vor der Fahrt bei großen Hunden 10 Tropfen,bei kleinen Hunden bis 20kg 5-8 Tropfen

Beste Grüße

Corina Morasch