So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 18362
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Katzendame Kitty (8 Monate alt) hat uns jetzt 2 Mal

Kundenfrage

meine Katzendame Kitty (8 Monate alt) hat uns jetzt 2 Mal ins Bett gemacht, als ich nicht zu Hause war. Sie ist sonst wirklich brav, geht ins Katzenklo oder draußen. Mit unserer neuen Mieze Silvi (5 Monate) versteht sie sich auch blendend. Sie frisst uns spielt. Warum macht Kitty das plötzlich? Kann es sein weil ich übers Wochenende nicht zu Hause war? Wie kann man ihr das abgewöhnen?

8 Monate alt, weiblich, normale Hauskatze

Sie ist kastriert, in der Umgebung gibt es noch viele andere Katzen. Ansonsten nichts außergewöhnliches

Gepostet: vor 14 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 14 Tagen.

Hallo,

dies kann mehrere Ursachen haben:

-Protest

-organische Ursachen,bei jungen katzen eher selten

-Markieren ,ist sie schon kastriert?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.

Liebe Frau Morasch,

ja sie wurde genau nach 6 Monaten kastriert. Sie hat bereits davor 1x ins Bett gemacht wo ich abends mal nicht da war und eben letzten Samstag wieder, wo ich übers Wochenende beruflich im Ausland war.

Liebe Grüße Katja ***

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 13 Tagen.

Hallo,

 

in Ordnung,dannhandelt es sich leider um Protest ,dies ist sehr schwierig ihr abzugewöhnen ,da es dann wohl immer auftritt wenn sie nicht da sind.Die Ursache ist oft auch Langeweile,eventuell können sie ihr einige Speil-und Beschäftigungsmöglichkeiten anbieten wenn sie nicht da sind,wie Futtersuchspiele mit Hilfe von Kongs,Angel,welche sie so befestigen das sie damit spielen kann etc,sie müssen ihr also etwas bieten damit sie zufrieden und beschäftigt ist und dann nicht uriniert,zudem würde ich die Türe zum Schlafzimmer verschließen,ich drücke die Daumen

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch