So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 18275
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, bei meinem Hund (knapp 1,5 Jahre) wurden gestern

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,bei meinem Hund (knapp 1,5 Jahre) wurden gestern leider Giardien festgestellt.
Zur Therapie an sich (Lucy bekommt Metronidazol) habe ich aktuell keine Fragen - und ich bin schon dabei, mich bezüglich Darmaufbau usw. zu belesen.Leider bin ich mir jedoch bezüglich der Hygienemaßnahmen unschlüssig.Wir haben gestern alle Böden mit Dampfreiniger gereinigt, alle Decken auf 95 Grad gewaschen, die Näpfe ausgekocht, Bett neu bezogen usw.
Das werden wir in den nächsten Tagen auch weiterhin täglich wiederholen.Außerdem wird Lucy nach jedem Häufchen shampooniert und abgeduscht.Was mir jedoch leider nicht klar ist:Wie kann ich mit Kleidung und Gegenständen verfahren, die ich nicht bei 95 Grad waschen kann?Die Bettwäsche lässt sich z.B. nur auf 60 Grad waschen, die Socken, mit denen wir im Haus herumlaufen, lassen sich ebenfalls nur mit 60 Grad waschen.Auf dem Sofa hatten wir einige Sofakissen, die nur mit 30 Grad gewaschen werden dürfen (60 Grad würde ich "riskieren" - aber 95 Grad geht wahrscheinlich nicht...)Des Weiteren sollen ja täglich alle Decken gekocht werden - nun sind wir aber ja auch mit dem Hund in Kontakt, liegen gemeinsam auf dem Sofa usw - dann wäre es ja naheliegend, dass auch unsere Kleidung gekocht werden sollte - was aber ja leider nicht möglich ist.Wie kann ich mit den Wäschestücken, die nicht mit 95 Grad gewaschen werden dürfen, verfahren?Werden die Giardien "herausgespült", wenn ich diese Sachen mehrmals mit 40 Grad (Kleidung) bzw. mehrmals mit 60 Grad (Bettwäsche, Socken usw.) wasche?Viele Grüße
S.

Hallo,

 

sie machen dies bereits super,sie können Kleidung auch desinfizieren ,solange die Kleidung nicht mit dem Kot und damit mit Giardien in Kontakt kommt reicht ein normaler Waschgang völlig aus.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Hallo Frau Morasch,

vielen Dank für Ihre schnelle Antwort!

Ich habe noch eine kurze Rückfrage:

Wenn der Hund bei uns auf der Couch liegt und engen Körperkontakt zur Kleidung hat, eine Verunreiniung mit Kot aber ausgeschlossen werden kann:
Reicht es dann - trotz engem Körperkontakt - die Kleidung normal (also z.B. bei 40 Grad) zu waschen?

Viele Grüße
S.

Hallo,

 

ja das reicht durchaus aus

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Vielen herzlichen Dank!