So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 18281
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Bolonkahündin erbricht seit heute morgen schaumig

Kundenfrage

meine Bolonkahündin erbricht seit heute morgen schaumig weiss. Ihr Herz rast und sie ist sehr geschwächt. Ab und zu trinkt sie Wasser.

Was kann ich tun? 8 Jahre, weiblich Bolonka

Gepostet: vor 16 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 16 Tagen.

Hallo,

bitte umgehend einen Kollegen aufsuchen,ihre Hündin muss umgehend tierärztlich behandelt werden,insbesondere die Gabe von Infusionen ist notwendig um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen da es sonst zu einem Kreislauf bzw Organversagen kommen kann.Geben sie ihr bitte kein Wasser im Moment da sie es ja wieder erbricht und dies die Hündin weiterschwächt.Sie sollte genauer unteruscht werden als Ursache kommen ein Infekt,die Aufnahme von etwas ungenießbaren,giftigen sowie organische Probleme wie eine Pankreatitis etc in frage.Je nach gestellter Diagnose durch die Untersuchung vor Ort kann man dann auch gezielt behandeln.sie können ihr eine lauwarme nicht heiße Wärmflasche machen,lauwarmen Kamillentee nur schluckweise alle halbe Stunde versuchen,besser wie geschrieben erst einmal nicht geben und die Infusion beim Kollegen abwarten.Da sie erbricht können sie ihr leider auch oral nichts geben da es sehr wahrscheinlich nicht behalten wird ,Nux vomica D6 Globuli stdl 5 stück gegen die Übelekit,MCP-Tropfen etc.wie gesagt suchen sie bitte umgehend einen Kollegen auf,ich drücke die Daumen

beste Grüße und alles Gute

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Vielen Dank. Ich gehe gleich zur Tierarztpraxis.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 16 Tagen.

Hallo,

in Ordnung,prima,ich drücke die Daumen und würde mich über eine positive Bewertung durch Anklicken des entsprechenden Buttons und dadurch dann auch erst Bezahlung für mich freuen,vielen Dank dafür vorab

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch