So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 8429
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Darf ich meinem Hund bei Schmerzen Novalgin Tropfen geben

Diese Antwort wurde bewertet:

Darf ich meinem Hund bei Schmerzen Novalgin Tropfen geben und wie wird es dosiert?

9 Jahre, rüde, Labrador

Hallo,

ja- Sie können Ihrem Hund Novalgintropfen geben: 2 Tropfen pro Kilo Körpergewicht 2-3 mal täglich. Auch Tabletten oder Zäpfchen: 30-40mg pro Kilo 2-3 mal täglich. Andere menschliche Schmerzmittel vertragen HUnde leider nicht.

Beste GRüße

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Sterne anclicken)

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Besten Dank. Da Sie sagten, andere menschliche Mitteln würden Hunde nicht vertragen. Unsere Tierklinik hat uns Tramadol bei Bedarf vorgeschlagen. Ist das OK?

Hallo,

ja, Tramadol vertragen HUnde auch, üblicher Weise wird es allerdings als Injektion verabreicht: s.auch hier

https://www.vetpharm.uzh.ch/wir/00002720/3925_05.htm

deshalb hatte ich es nicht erwähnt, da es oral nicht ganz unproblematisch sein kann.

Beste Grüße

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Sterne anclicken)

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Da sind die Tramadol retard Tbl. erwähnt. Und Tropfen? 2mg/kg KG 2-3xtgl. hat man mir empfohlen...ich möchte nur noch einmal sicher gehen

Tramadol Dosierungen sollten auf die speziellen Bedürfnisse (Schmerzstärke, Verwendung/Krankheitszustand) Ihres Hundes angepasst sein, daher ist eine einheitliche Dosierung bei einem solch starken Schmerzmittel nicht sinnvoll. Ich würde mich nach den genannten Empfehlungen Ihres Tierarztes richten!

Beste Grüße

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Sterne anclicken)

NUR dann kann ich für meine Beratung von Just Answer auch bezahlt werden.

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.