So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 18287
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Kater 14 Jahre alt,hatte einen Zahn-OP vor einer Woche.

Kundenfrage

mein Kater 14 Jahre alt,hatte einen Zahn-OP vor einer Woche. Es wurden im für die Schmerzen Metacam 0,3 ml tgl. + Vetalgin 0,5ml 2xtägl.+ 1/8 Tablette Mirtazapin verabreicht,zusätzl. 1 x Medivitan N. Heute sagt der Tierarzt, er hätte Herzprobleme und soll 2x tgl. Enacard 2,5 mg. einnehmen (nimmt seit ca 1 Jahr auch Felidale 7,5 mg). Kommt das Herzproblem evtl. jetzt von den vielen Medikamenten ?

Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 21 Tagen.

Hallo,

erhält er noch die ganzen Medikamente,da diese ja zum Teil schon wieder abgesetzt werden sollten.Wurde das Herz nicht vor der Operation genauer untersucht bzgl Narkoserisiko?Ein Herzproblem tritt nicht Plötzlich auf,wie wurde die Diagnose gestellt?Ich würde ihnen raten sich durch eine 2.Meinung eie genauere Diagnose einzuholen.Die verabreichten Medikamente haben damit nichts zu tun

beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Die Schmerzmittel wurden heute morgen das letzte mal gegeben, das es schlechte Herzwerte gab wurde mir erst einige Tage nach der OP gesagt. Es wurde vorher eine grosse Blutentnahme vorgenommen. Bei welchen Werten erkennt man die schlechten Herzwerte? =der erfolgt das nur mit abhören des Stetoskops
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 21 Tagen.

Hallo,

im Blutbild erkenne ich keine Herzwerte oder kann dadurch das Herz beurteilen ,dies ist nicht möglich!hertz muss man das herz abhören,eine ekg-untersuchug,sowie herzultraschall und röntgenuntersuchung erfolgen