So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 8430
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, haben seit 4 Tagen einen 12 Wochen alten Kater, der

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, haben seit 4 Tagen einen 12 Wochen alten Kater, der seit gestern Schnupft und niest. Habe ihm schon Globoli gegeben Drosera ein mal am Tag.
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Kater, 12 Wochen, Hauskatze
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Haben die Katze seit 4 Tagen und haben noch eine 1 Jährige Kätzin

Hallo,

ich befürchte, er hat den sog. Katzenschnupfen, eine Virusinfektion, sehr häufig bei jungen Katzen. Ist die ältere geimpft? Wenn nicht, kann sie sich leider schnell anstecken.

Ich würde raten, ihn tierärztlich untersuchen/abhören zu lassen, evtl braucht er ein Antibiotikum um eine bakterielle Entzündung zu verhindern. Rein pflanzlich hat sich bei Katzenschnupfen Euphorbium D4, 3mal täglich 4 Globuli gut bewährt. Auch inhalieren mit ihm auf dem Schoss vor einer Schale mit in dampfendem Wasser gelösten Nasensalz oder Kamillosan wäre gut.

Auch Euphorbium Nasentropfen auf einem Watteträger vorsichtig in die Nasenlöcher getupft können helfen den Schnupfen zu lösen.

Alles Gute!

Haben Sie noch weitere Fragen?

Ist alles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positive Bewertung (dazu bitte 3-5Sterne anclicken)

Danke ***** *****

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Sterne anclicken)

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.