So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 8427
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unsere 14 Wochen alte Katze hat Atemprobleme und röchelt.

Kundenfrage

Unsere 14 Wochen alte Katze hat Atemprobleme und röchelt.

Die junge Katze hat offenbar Halsprobleme. Sie röchelt hörbar und kann nicht miauen. Ansonsten ist sie fit und tobt herum. Auch frisst und säuft sie normal.

Gepostet: vor 18 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 18 Tagen.

Hallo,

ich gehe von einer Entzündung des Rachens aus, vermutlich mit Beteiligung der Stimmbänder, deshalb kann sie auch nicht miauen.

Auch ein Fremdkörper- Katzengras, Teile/Haare eines Spielzeuges wäre als Ursache denkbar. Es wäre wichtig, ihr in den nächsten Tagen nur sehr weiches Futter zu geben um den Rachen nicht weiter zu reizen, dazu rein pflanzlich Arnica Globuli D6 gegen Entzündung: 4mal täglich 5 Globuli.

Auch ein pflanzlicher Hustensaft wäre gut z.B. Pulmostat, oder auch Spitzwegerichsaft, 2mal täglich 1 ml.

Sollte es nicht innerhalb der nächsten 24 Stunden deutlich besser werden, butte zum Tierarzt fahren.

Beste Grüße

Haben Sie noch weitere Fragen?

Ist alles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positive Bewertung (dazu bitte 3-5Sterne anclicken)

Danke ***** *****

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 17 Tagen.

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Sterne anclicken)

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.