So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 18207
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Katze hat diverse Erhöhungen können diese auf einem

Kundenfrage

Meine Katze hat diverse Erhöhungen können diese auf einem Parasiten zurück zu führen sein ?

Heparin-Blut Probenentnahme: 09-09-2019 Klinische Chemie (photometrisch, ISE) Parameter Ist-Wert Normwert Fructosamine 271.2 µmol/l < 340 AP 39 U/l < 140 GLDH 2.3 U/l < 6 ALT(GPT) 66.8 U/l < 70 AST(GOT) 21.9 U/l < 30 CK 181.0 U/l + < 130 Bilirubin-gesamt 1.7 µmol/l < 3.4 Gesamteiweiβ 77.8 g/l 57-94 Albumin 42.6 g/l 26-56 Globuline 35.2 g/l < 55 A/G-Quotient 1.2 . > 0.6 Harnstoff 17.3 mmol/l + 5.0-11.3 Kreatinin 273.0 µmol/l + 0-168.0 Natrium 156 mmol/l 145-158 Phosphat-anorg 1.8 mmol/l 0.8-1.9 Calcium 2.8 mmol/l 2.3-3.0 Kalium 4.2 mmol/l 3.0-4.8 Eisen 19.2 µmol/l 8-31 Lipase (DGGR) 24.3 U/l < 26 Hinweis zur Lipase:

Der Lipasetest erfasst hauptsächlich die Aktivität der pankreatischen Lipase, erreicht jedoch nicht Sensitivität und Spezifität der PLI. Bei entsprechender Klinik sollten Ergebnisse durch den PLI Test bestätigt werden.

SDMA (Symmetrisches Dimethylarginin) SDMA: folgt µmol/L < 0.75 Thyroxin-Bestimmung (T4) - CLA T4 (Basalwert) 4.2 µg/dl + 0.9-2.9 Interpretation T4 T4 ist der Parameter der Wahl bei Verdacht auf eine Hyperthyreose der Katze.

Im Anfangsstadium der Hyperthyreose können die Messwerte im oberen Referenzbereich liegen; bei gleichzeitig vorliegenden anderen Erkrankungen sind erniedrigte Konzentrationen möglich. Eine Kontrolluntersuchung (ca. 4-6 Wochen später) wird in solchen Fällen empfohlen. Therapiekontrollen sind ca. 4 Wo nach Therapiebeginn, dann min. alle 6 Monate anzuraten. Blutbild (Laserstreulicht-Methode/mikroskopisch)

Gepostet: vor 13 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Welche Prognose hat meine Katze ? Sie ist auch nun erblindet
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 13 Tagen.

Hallo,,hängen sie mir bitte den Laborbefund als Anhang an ,so ist dies leider viel zu unübersichtlich danke.Was meinen sie mit Erhöhungen genau,wo befinden sich diese an der Haut,am gesamten Körper etc?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Im Blut
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 13 Tagen.

Hallo,

schicken sie mir bitte den Laborbefund als Anhang hier zu damit ich mir ein genaueres Bild davon machen kann,Danke