So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 18202
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Die Katze hat gestern Abend nach Gabe von Rind-Frischfleich

Kundenfrage

Die Katze hat gestern Abend nach Gabe von Rind-Frischfleich über mehrere Stunden immer wieder gebrochen. Am Ende war es nur noch Speichelschaum. Es sieht so aus als ob sie Schmerzen hat. Sie lässt sich nicht mehr anfassen, zieht sich zurück und mauzt kläglich. Heute Morgen hat sie etwas getrunken und war auch später auf dem Klo. Durchfall hat sie nicht. Wir haben noch LOXICOM - bringt das was? Die andere Idee ist ihr Buscopan zu geben - hier ist die Frage wie & wieviel. Wir haben nur die 10mg Tabellten für den Menschen.

Gepostet: vor 20 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.

Ich finde hier meine eigentliche Frage nicht... daher schreibe ich den Text nochmal: Die Katze hat gestern Abend nach Gabe von Rind-Frischfleich über mehrere Stunden immer wieder gebrochen. Am Ende war es nur noch Speichelschaum. Es sieht so aus als ob sie Schmerzen hat. Sie lässt sich nicht mehr anfassen, zieht sich zurück und mauzt kläglich. Heute Morgen hat sie etwas getrunken und war auch später auf dem Klo. Durchfall hat sie nicht. Wir haben noch LOXICOM - bringt das was? Die andere Idee ist ihr Buscopan zu geben - hier ist die Frage wie & wieviel. Wir haben nur die 10mg Tabellten für den Menschen.

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 20 Tagen.

Hallo,

nein dies können sie beides nicht geben,im gegenteil Buscopan führt bei katzen zu nebenwirkungen wie starkes Speicheln.Geben siei hr lauwarmes wasser oder kamillentee zum trinken schluckweise,heute kein fzutter,homöopathisch kann man Nux vomica D6 3xtgl 3-5 Globuli geben,auch MCP2-3 Tropfen gegen Übelkeit kann verabreicht werden.Wenn sie nicht mehr erbirchen sollte ist dies ein gutes Zeichen,erbricht heuute weiterhin sollten sie einen Kollegen aufsuchen.Ansonsten sie Morgen mit Schonkost gekochtes Huhn mit körnigen frischkäse,Hüttenkäse in kleinen Portionen wieder anfüttern 3-4xtgl einen kleinen Eßlöffel voll.Da auch häufig Haarballen die Ursache sind würde ich empfehlen zusätzlich 1-2xtgl eine antihaarballenpaste zu verabreichen.Bei erneuten erbrechen bitte einen Kollegen aufsuchen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch