So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 18140
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Hamster ist jetzt ungefähr 1 Jahr und 8 Monate alt. Es

Kundenfrage

Mein Hamster ist jetzt ungefähr 1 Jahr und 8 Monate alt. Es ist ein Männchen und gehört zur Spezies der Goldhamster, Langhaar. Seit gestern fallen mir immer wieder Hautfalten und Haarverlust auf. Ich weiß nicht wie alt diese Vorgänge schon sind, Haarverlust fällt mir bereits seit längerem auf, aber da er ja auch älter ist dachte ich mir nicht viel dabei. Nur habe ich auch trockene Haut entdeckt. Die Haut ist jedoch weder rot noch sonst entzündet. Nur einen Hautlappen am Hinterteil gefunden, der weder hart ist noch verfärbt. Ich bin mir unsicher ob es Alterserscheinungen sind, Allergiereaktion oder eine andere Erkrankung. Auf Milben und Pilz wurde bereits getestet, aber nichts gefunden

Ich weiß nicht ob es wichtig ist, aber mein Hamster hat eine Augenbeeinträchtigung, Entropium, das äußere Augenlied ist leicht nach innen gewachsen, weswegen ich ihm immer wieder Isopto-Max Tropfen geben muss.

Gepostet: vor 14 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich habe ein paar Bilder versucht, die ich ebenfalls schicken werde:
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich habe gerade auch noch zwei Bilder machen können, auf denen die sichtbarste Stelle zu sehen ist.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 13 Tagen.

Hallo,

hierfür kommen leider mehrere Ursachen in Frage,auch Isopto max enthält Cortison welches eventuell eine Ursache mit sein könnte.Ansonsten kämen in Frage:

-Stoffwechselerkrankung ,auch altersbedingt

-Mangel

-Hauterkrankungen wie pilze,Bakterien und Parasiten,wurde wohl scon ausgeschlossen

was füttern sie ihm ,achten sie auf eine ausgewogene Vitamin und Mineralstoffreiche Ernährung.Über ein Blutbild könnte man die Organwerte überprüfen,dies ist aber meist mit zuviel streß für den Hamster verbunden würde ich eher daher nicht empfehlen.Unterstützend kann man 2-3 Globuli Sulfur D6 und Silicea D12 2-3xtgl geben

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasch