So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2911
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Unser Hund hat schaum vorm Mund und schüttelt den kopf

Kundenfrage

unser Hund hat schaum vorm Mund und schüttelt den kopf heftig

8 monate weiblich Engl. Bulldogge mix

sie ist wohl kurz vor ihrer ersten läufigkeit

Gepostet: vor 13 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 13 Tagen.

Guten Tag,

die häufigsten Ursachen um diese Jahreszeit sind :

-- ein Wespen/Insdektenstich im Maulbereich. Bitte schauen Sie einmal nach, ob es im Maul (Zunge, Zahnfleisch, Lefzen) eine Schwellung gibt.

-- Verletzungen im Maulbereich

-- an etwas Unverträglichem oder Bitterem geleckt, kann auch ein Tier, z. B: Frosch gewesen sein.

Sollten Sie Veränderungen im Maul oder Lefzenbereich oder auch Zunge feststellen, wäre es besser, heute noch einen Notdienst aufzusuchen.

Bei einem Wespenstich hilft zusätzlich Apis D6, in den nächsten Stunden stündlich 5 Globuli, ab morgen 3 x tgl. 5 Globuli.

Auch etwas Calcium wäre gut.

Verletzungen müssen kontrolliert und versorgt werden. Im Maul bitte keine Desinfektionsmittel anwenden

Sollte es dem Hund auch schlecht gehen (z. B. Erbrechen) , oder das Schütteln und Speicheln nicht ganz schnell aufhören, bitte auf alle Fälle einen Notdienst aufsuchen.

Freundliche Grüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

HabenSie noch weitere Fragen?

Ist alles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positive Bewertung (dazu bitte3-5 Sterne anclicken )- nur dann kann ich als Experte von JA bezahlt werden.

Danke ***** *****

Bitte beachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.