So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 18133
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Bei unserer Yorkshire Hündin besteht der Verdacht auf einen

Diese Antwort wurde bewertet:

Bei unserer Yorkshire Hündin besteht der Verdacht auf einen Lebershunt. Am Montag wird deshalb ein CT gemacht. Nun ist es so, dass sie ja am Tag davor ab 20:00 nichts mehr fressen darf. Sie wacht allerdings seit Monaten Nachts auf.Meist um 3:00. Sie ist dann hellwach, muss raus ihr Pipi erledigen und wenn sie wieder rein kommt läuft sie so lange schmatzend durch die Wohnung bis sie was zu fressen bekommt. Erst danach kann sie nochmal etwa 2 Stunden schlafen. Wir machen uns nun Sorgen, dass sie Sonntagnacht so Hunger hat (Magenschmerzen/Übelkeit?) dass sie Nachts nur noch durch die Wohnung rennt und am Ende nicht mehr aufhört zu bellen. Gibt es eine Möglichkeit ihren Zustand dann zu verbessern ohne sie zu füttern?
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 11 Jahre, Yorkshire Terrier Hündin
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Sie ist untergewichtig.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Hallo,

wann füttern sie sie zuletzt,? geben sie ihr um 20 Uhr die letzte Mahlzeit.Sie könnten ihr dann Nacht unterstützend Bachblüten reseque tropfen 4-5 Tropfen zur Beruhigung geben,mehr leider nicht,da sie ja nüchtern sein muss.

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Sie meinen die Rescue Tropfen? Die hab ich zu Hause. Könnte die Wirkung der Rescue Tropfen Einfluss auf ihren Kreislauf nehmen, bzw. kann es mit der Narkose ein erhöhtes Risiko geben, wenn ich ihr zuvor die Tropfen gegeben habe?

Hallo,

jadiese meine ich ,nein haben keine Einfluß auf die narkose,andere Mittel können sie aber leider nicht vor der narkose diesbezüglich verabreichen.Ich rücke die Daumen und wünsche alles Gute

Beste Grüße

Corina Morasch

Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 18133
Erfahrung: praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
In Ordnung. Ihre Antwort hat mir sehr geholfen. Vielen Dank