So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 18458
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Hund hat laut Tierklinik (er war in der Röhre) eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Hund hat laut Tierklinik (er war in der Röhre) eine Gendefekt im Kleinhirn.Kann man etwas tun? Mittlerweile kann er garnicht mehr laufen.Wir tragen ihn zum pippi ect. machen auf die Wiese. Er robbt sich ein paar Meter,dann ist Schluß. Ansonsten ist der Hund gesund,er frisst normal und spielt liegend mit seinem Ball.

5 Jahre,Rüde unkastriert , deutsch Kurzhaar

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Hallo,

welche Symptomatik zeigt der Hund und seit wann? Wie sieht dieser Defekt aus? Wurden Ursachen wie Probleme der Wirbelsäule oder Rückenmark ausgeschlossen,da die Symptomatik dazu passen würde

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hallo.Ja all das wurde ausgeschlossen.Diaknose Gendefekt im Kleinhirn
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ich habe schon bezahlt.gestern per paypal
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hallo.Der Hund hat laut Diagnose ei zu kleines Kleinhirn.Hat man bei ihnen Erfahrungen damit bezgl. Lebensdauer oder gibt es ein Medikament.

Hallo,

hate er bisher keine Probleme? Bei einem Gendefekt hätte er von Anfang sich nicht richtig bewegen können,daher würde ich ihnen dringend raten ihn in einer 2.Klinik vorzustellen und die Wirbelsäule genauer untersuchen zu lassen.Ich glaube so die Diagnose Gendefekt im Kleinhirn nicht,eventuell hat er dort eine Zubildung.Sollte es sich wirklich um einen Gendefekt handeln kann man leider keine Therapie durchführen ,dagegen gibt es keine Medikamente! Nur unterstützende Maßnahmen wie die Gabe von Cortison,Vitamin B-Komplex,in wie weit diese dann eventuell etwas helfen muß man abwarten,die Prognose ist dann leider sehr ungünstig,die Lebensdauer sehr reduziert,genaue Angaben kann man nicht machen dies wäre Spekulation

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Bis zum 2.Lebensjahr war alles normal o.k.Dann fing die Gehstörung an.Zuerst sackte er hinten immer weg..Als ist komplett umgefallen hinten
Jetzt 3 Jahre später kann er garniert mehr laufen.wir tragen ihn.Bei über 30 Kilo ein problem.sollten wir ihn einschläfern lassen oder kann ein Hund damit leben wenn er nicht laufen kann?

Hallo,

wenn er hinten nicht laufen kann,kann man es mit einem Hunderolli versuchen ob er damit zurecht kommt,wenn nicht dann würde ich ehrlich gesagt im sinne auch des Hundes ihn besser erlösen lassen

Beste Grüße und alles Gute

corina Moprasch

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Wie lange wächst das Gehirn eines Hundes?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Wollte noch hinzufügen das der Hund mit Schwimmwesten schwimmt und da seine Beine bewegt.An Land gehen die Beine garniert. Wie kann das sein wenn er angeblich ein zu kleines Kleinhirn hat?

Hallo,

das Gehirn ist bereits mit 8-9 Monaten ausgewachsen,ich glaube an keinen Gendefekt sondern nochmal an ein Problem der Wirbelsäule

Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 18458
Erfahrung: praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.