So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 18050
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Morgen Mein Tierarzt gab mir versehentlich ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen
Mein Tierarzt gab mir versehentlich ein falsches Flohmittel (preventic) für meine Katze (12Jahre) mit und ich habe es ihr am Montag auf den Nacken gegeben. Am gleichen Tag traten die Symptome auf (zittern, zucken, gleichgewichtsverlust) und ich bin umgehen zum Tierarzt gefahren. Der hat meine Katze für einige Stunden da behalten und behandelt. Sie wurde zusätzlich im Nacken geschoren und gewaschen. Jetzt ist schon Donnerstag und meine Katze läuft immer noch schlecht und fällt öfters mal um. Mein Tierarzt sagt das dauert ein paar Tage, allerdings vertraue ich ihm jetzt nicht mehr so ganz. Er hat mit solchen Fällen auch keine Erfahrung.
Meine Katze frisst und trinkt gut, kann sich erleichtern und schläft viel.
Können infolge einer solchen Vergiftung Folgeschäden verbleiben?
Dauert es so lange bis das Gift vollständig abgebaut ist?
Mit freundlichen Grüßen
Manuela

Hallo,

ja es dauert tatsächlich eingie Tage sogar 1-2 Wochen bis sich die Symptome wieder vollständig zurück gebildet haben,anschließend sollte ein Blutbild erstellt werden um damit die Organwerte zu überprüfen und auch mögliche Nieren-oder Leberschäden zu erkennen.Es ist ein gutes Zeichen das sie es bisher überlebt hat,ich drücke die Daumen und wünsche alles Gute

P.S. die Behandlungkosten inklusive Blutbild sollte der Kollege tragen!

Beste grüße und alles Gute

corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Vielen lieben Dank für die Antwort. Das beruhigt mich doch schon sehr.
Ich denke nicht, dass der TA mir das in Rechnung stellt.
Mit freundlichen Grüßen
Manuela