So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 8185
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Wir sind grad und durch den Reisestress und immer

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir sind grad im Urlaub und durch den Reisestress und immer wiederkehrenden Gewittern (Hund hat sehr Angst davor) hat unser Hund Sodbrennen und frisst Unmengen Gras und erbricht sich dann. Danach ist es gut. Kein Durchfall. Das Sodbrennen tritt auf, wenn er beim Schlafen den Kopf hebt und dann scheint der Schliesmuskel wohl die Magensäure nach oben drücken.
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: wir haben omeprazol und pantoprazol hier. Hund wiegt 9,5 kg. Geb grad gastricumeel und Ulmenrindesirup. Bis jetzt hat das immer ganz gut geholfen. Aber jetzt geht’s schon seit Tagen so. Sollten wir mal einige Tage omeprazol geben? Lieber ist es nur mit homöopathische Mitteln. Sollten wir noch Nux Vomica besorgen? Sie frisst, hat keinen Durchfall und halt immer wiederkehrende Sobrennenattacken.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Hund ist generell stressbedingt magenempfindlich. Futter verträgt sie ansonsten sehr gut. Wir haben das ansonsten immer ganz gut hingekriegt. Oft war monatelang alles ok. Jetzt durch Reise und Gewittern ständig erneut das Problem und sie frisst bei einem Anfall Gras und erbricht. Danach ist es ok. Was können wir noch tun? Auch gegen ihre Angst bei Gewittern. Stress scheint schon immer der Auslöser zu sein.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Vermutlich müssen wir auch was gegen ihre Gewitterängste. Was haben Sie für Tipps für uns. Lieben Dank vorab

Hallo,

ich würde raten, ihm einige Tage Omeprazol zu geben: 0,5mg-1mg 1mal täglich, damit der Magen sich beruhigen kann und durch die Säure nicht ernsthaft angegriffen wird. Zusätzlich unbedingt Schonkost wie Reis mit gek. HUhn , dazu etwas Heilerde und auch Nux vomica.

Gegen Ängste und Stress kann auf natürliche Weise Rescue(Bachblüten) helfen: 4mal täglich 5 Tropfen und auch Adaptil -als Halsband oder Tabletten.

Alles GUte!

HabenSie noch weitere Fragen? Ich antworte gern nochmal.

Falls keineFragen mehr bestehen, bitte ich um einepositive Bewertung die Sie einfach über die Bewertungssterne abgeben können,indem Sie 3-5 Sterne anclicken.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Wie wäre denn die Dosierung bei Nux Vomica?

D6, 4mal täglich 5 Globuli.

Beste GRüße

HabenSie noch weitere Fragen? Ich antworte gern nochmal.

Falls keineFragen mehr bestehen, bitte ich um einepositive Bewertung die Sie einfach über die Bewertungssterne abgeben können,indem Sie 3-5 Sterne anclicken.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Vielen Dank