So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 8301
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unser Zwergspitz, 6 Jahre alt, weiblich, hat eine Verdickung

Diese Antwort wurde bewertet:

Unser Zwergspitz, 6 Jahre alt, weiblich, hat eine Verdickung an der Schnauze. Würde das gerne einem TA zeigen.
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: habe ich bereits
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: nein
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Auf den angehängten Foto sehen Sie, was ich meine....

Hallo,

seit wann hat er diese Verdickung? Ist sie schnell gewachsen?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Seit ein paar Tagen. War schonmal da, dann wieder weg und ist jetzt wiedergekommen. Nässt nicht, ist nur etwas verdickt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ja, war innerhalb von ein paar Tagen so

Wenn es zwischendurch weg war, würde ich es am ehesten für eine verstopfte Talgdrüse halten, die sich teilweise entleert und dann wieder gefüllt hat.

Ich würde raten, diese von einem Tierarzt entfernen/vollständig entleeren zu lassen.

Beste GRüße

HabenSie noch weitere Fragen? Ich antworte gern nochmal.

Falls keineFragen mehr bestehen, bitte ich um einepositive Bewertung die Sie einfach über die Bewertungssterne abgeben können,indem Sie 3-5 Sterne anclicken.

Nurdann kann ich als Experte von Just Answer auch bezahlt werden. Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
ok, danke

Sehr gern!

Falls keineFragen mehr bestehen, bitte ich um einepositive Bewertung die Sie einfach über die Bewertungssterne abgeben können,indem Sie 3-5 Sterne anclicken.

Nur dann kann ich als Experte von Just Answer auch bezahlt werden. Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.