So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 18060
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, mein Terriermischling Eros wird 13 Jahre alt. Er hat

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
mein Terriermischling Eros wird im Mai 13 Jahre alt. Er hat bis jetzt jedes Jahr, seit ca. 5 Jahren, die Leishmaniose Impfung bekommen und auch gut vertragen. Trotzdem mache mir jetzt Gedanken ob es im Alter noch gut ist ihm diese Impfung zu geben. Kann ich mit der Impfung einfach aufhören? Mir wurde gesagt, dass man die Impfung nicht abbrechen darf, da wenn der Erreger im Körper ist die Gefahr besteht dass er ausbricht.... Ist es besser für seine Gesundheit und fürs Älter werden wenn ich damit aufhöre oder kann ich unbedenklich mit fortfahren?
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Joachim

Hallo,

fahren sie denn immer noch mit dem Hund ins Ausland in den Urlaub oder halten sie isch längere Zeit im Ausland,südliche Länder auf?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo,
wir sind die ganzen Jahre nach Italien in den Urlaub gefahren, wollten eigentlich dieses Jahr noch einmal fahren. Mir geht es um die Gesundheit meines Hundes?
Gruß Joachim Bremser

Hallo,

haben sie ihn auf Leishmaniose einmal testen lassen?Wir fahren auch jedes Jahr nach Intalien ohne das die Hunde gegen Leishmaniose geimpft sind,da ich persönlich von dieser Impfung nicht sehr viel halte.Zudem ein guter Zecken-und Sandmückenschutzschutz wie Scalibor durchaus ausreichend ist und wir auch noch miemals dort Probleme bzgl eienr Leishmanioseinfektion hatten.Ich halte diese daher für ausreichend.Eine Impfung gegen Leishmaniose iwrd eigentlich nur empfohlen wenn man längere auslandsaufenthalte im Jahr hat oder ganz jährlich dort lebt.Ich würde dhaer eine Impfung für einen uRLAUBSAUFENRTHALT VON von 2-3 Wochen nicht empfehlen mehr machen zu lassen

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasch

Hallo,

wünsche sie eine telefonische Beratung,wenn ja können sie mich gerne unter***********erreichen.

Beste Grüße

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.