So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 19755
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine 5 Jahre alte Hündin Lucy (Beagle) nimmt trotz weniger

Kundenfrage

meine 5 Jahre alte Hündin Lucy (Beagle) nimmt trotz weniger Futter nicht ab ( ich füttere täglich 2 Mahlzeiten, fettarmes Frischfleisch, je Mahlzeit 100g mit ca. 50g rohes geraspeltes Gemüse, kohlehydratarm) . Die Schilddrüse wurde vor ca. 1, 5 Jahren schon untersucht, ohne Befund. Lucy war bis vor der Geburt von ihren 4 Welpen vor 2,5 Jahren immer schlank. Während der ersten 10 Wochen der Aufzucht der Welpen, war Lucy klapperdürr. Nach den Welpen haben wir viel mit Scheinschwangerschaften zu tun gehabt, da Lucy so gerne wieder Welpen hätte, aber wenn die Zeit ausgestanden ist, geht es ihr sehr gut. Sie ist aktiv und fröhlich und Bewegung gibt es auch genügend . Es lebt auch noch ein unkastrierter Rüde bei und und der bekommt deutich mehr Futter ist super schlank.Lucy speichert alles und ist immer super hungrig.Ich weiß nicht mehr weiter, haben sie eine Idee? Liebe Grüße

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,

ist sie kastriert? Wie viel Bewegung hat sie tgl,und in welcher Form Spaziergang,Spielen etc?Erhält sie zusätzlich Leckerli

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo Frau Morasch, nein Lucy ist nicht kastriert. Wir sind am Vormittag ca. 1,5 bis 2 Stunden und abends ca. 45 Minuten unterwegs, des weiteren spielt und tobt sie mit dem Rüden in unserem Garten. Leckerlies waren nicht einberechnet, Lucy bekommt magere Hähnchenfilet-Stückchen oder Lunge ca. 50g zusätzlich....unser Rüde bekommt deutlich mehr und ist gertenschlank. LG von Wiebke
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,

in Ordnung,haben sie eine Kastration in Erwägung gezogen,wenn sie Probleme mit Scheinträchtigkeit hat? Da es leider sonst häufig in späteren Jahren zu Mammakarzinomen,Gebärmutterentzündungen etc kommt.Ob eine Kastration bzgl des Übergewichts hilfreich ist lässt sich ehrlich gesagt nicht sagen.Es verhält sich bei Hunden genauso wie bei Menschen es gibt gute und schlechte Futterverwerter nur weil der eine Hund mit der Futtermenge schlank ist muss dies nicht bei der Hündin so sein,wenn man Stoffwechselerkrankungen ausschließen kann ist die gegebene Futtermenge einfach noch zuviel.Leckerli sollten absofrt weggelassen werden oder durch z.B. Gemüsse wie Karottenstücke ersetzt werden.Diejetzige Futtermenge würde ich nochmals halbieren 2xtgl geben und dazwischen sonst nichts,anders wird es leider bei einem guten Futterverwerter nichrt funktionieren.Ich drücke die Daumen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch