So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2861
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Hallo, was für ein Futter muss ich meiner Katze eigentlich

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,was für ein Futter muss ich meiner Katze eigentlich geben? Ich gebe ihr Nassfutter von animonda aus der dose (kein trockenfutter mehr, nur als leckerli‘s), aber da gibt es adult, kitten usw und meine Katze ist 4 Jahre Alt. Gibt es nachteile wenn ich ihr adult futter hole?

Guten Tag,

Sie können der Katze Adult ( =erwachsenen)-Futter geben. Dies ist für erwachsene Katzen gedacht.

Nachteile gibt es keine, sofern die Katze keine Futtermittelallergie hat.

Sollte sie Gewichtsprobleme haben und kastriert/sterilisiert sein, können Sie auch Futter für kastrierte Tiere geben.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Tierarzt-online und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Danke ***** ***** wiegt ca 6,5kg. Deswegen gebe ich ihr kein Trockenfutter mehr sondern 200g Nassfutter am Tag. Ist das zu wenig?

Nein, ich denke, das ist ok.

Und Nassfutter ist etwas weniger kalorienhaltig als Trockenfutter und deshalb besser.