So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2847
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Unser 18 Jahre alter Kater hat seit gestern wiederkehrende

Kundenfrage

Unser 18 Jahre alter Kater hat seit gestern wiederkehrende Diarroehen und ist auch sonst sehr abgeschlagen und müde . Zudem hat er gestern aufgrund einer Bisswunde Amoxicylin subkutan bekommen. Er isst und trinkt normal . Meine Frage nun : Was könnte symptomatisch über Wochenende gegen die Diarroeh geben ? Herzlicher Gruß und vielen Dank

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

zunächst sollte der Kater für mind. 12 Stunden kein Futter bekommen. Danach kann er in kleinen Portionen Schonkost, d.i. abgekochtes Huhn/Pute mit etwas gekochten Möhren oder Reis darunter gemischt.

Dazu Nux vomica D6, 3 x 5 Globuli tgl.

Auch Spascupreel, 2 x 1 Tabl. tgl. kann helfen.

Mittel zum Aufbau der Darmflora sind sinnvoll, z. B: Bactisel HK.

1/2 Teelöffel Heilerde unter das Futter ist gut.

Bieten Sie der Katze Kamillen- oder Fencheltee an, ggf mehrmals tgl. 1 Teelöffel einflössen.

Wenn es am Montag nicht gut ist, oder es der Katze am Wochenende schlechter geht, bitte zu einem Tierarzt zur Untersuchung und Behandlung fahren.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank für Ihre Antwort .
Sind beide Präparate in der Apotheke frei verkäuflich und verfügbar ?Grüße
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Monat.

Ja, beide Medikamente sind rezeptfrei.