So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 7852
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine 17 Jahre alte Katze, die nicht

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe eine 17 Jahre alte Katze, die nicht kastriert ist und regelmäßig rollig wird. Bevor hier Vorwürfe kommen: Die Katze wohnt erst seit einer Woche bei mir, hat also den Besitzer gewechselt, also geschah dies nicht unter meiner Verantwortung. Ich kenne diese Katze schon seit Kindheitstagen und habe mich natürlich Informiert wie man Leben verlängern kann usw. Die Katze ist als reine Stubenkatze aufgewachsen. Jetzt frage ich mich ob ich sie noch kastrieren kann oder ob ich sie in diesem Alter zu viel Stress aussetzen würde mit einer Op. Laut vorherigen Besitzer ist sie noch gesund. Die Harnwege haben einmal Probleme gemacht, dafür bekommt sie jetzt spezielles Futter. Würde mich über eine schnelle Antwort freuen, damit ich das Tier eventuell noch von ihrem Dauerleid erlösen kann.

Hallo,

ich würde ihr den Stress eine OP mit längerer Vollnarkose nicht zumuten wollen, das wäre zu riskant und auch für die Senioren eine große Belastung hinsichtlich möglicher Schmerzen und Kreislaufproblemen, es ist ja doch eine BauchhöhlenOP.

Evtl wäre eine Pille gegen Rolligkeit (1mal wöchentlich) eine Option, falls sie sehr unter der Rolligkeit leidet.

Beste GRüße

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.