So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 7769
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein Hund trinkt sehr viel und kann sein wasser nicht mehr

Diese Antwort wurde bewertet:

mein Hund trinkt sehr viel und kann sein wasser nicht mehr halten, der Tierarzt sagte er hat Fettleber und Tablettten verschrieben, mit wenig wirkung. Er hat ein Bandscheiben vorfall gehabt für 6 Jahre, er ist jetzt 12 und ist nicht sicher auf die Beine aber immer noch neugerig. Ich weiss nicht mehr was ich für ihm machen kann .
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Dackel, 12 Jahre alt, operiert am bandscheiben für 6 jahre.

Hallo,

wurde eine gründliche Herzuntersuchung, eine Blutuntersuchung und eine Urinuntersuchung gemacht? Dies alles wäre sehr wichtig für eine genaue Diagnose.

Das viele Trinken und Wasser lassen hat nichts mit einer Fettleber zu tun- am wahrscheinlichsten ist eine Nierenentzündung/schwäche, aber auch eine Diabetes oder eine Cushingerkrankung können die Ursache sein, evtl. auch eine Herzschwäche.

Ich würde unbedingt noch einen anderen Tierzt aufsuchen und die genannten UNtersuchungen machen lassen- nur dann kann gezielt geholfen werden..

Beste GRüße und alles Gute

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.