So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2834
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Hallo bei meinem Hund kommt beidseitig weißes Dekret aus den

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo bei meinem Hund kommt beidseitig weißes Dekret aus den Augen. Was kann ich tun
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Golden Retriever seit gestern abend weißes sekret leichte errötzng in den Augen

Guten Morgen,

Bitte schauen SIe sich die Augen selbst einmal genau an. Sehen die Augen normal aus und ist nur die Bindehaut gerötet? Oder sind die Augen etwas trüb? Sind Verletzungen sichtbar?

Kratzt oder scheuert der Hund an den Augen? Kneift er die Augen zu?

Reagieren die Pupillen normal, d.h., sie sollten klein werden, wenn Licht auf das Auge fällt?

Wenn keine der oben genannten Symptome vorliegen, dann hat Ihr Hund vermutlich eine leichte Bindehautentzündung.

Reinigen Sie die Augen mit einem weichen Tuch und lauwarmem Wasser. Dann besorgen SIe sich Bepanthen-Augensalbe oder Euphrasia Augentropfen aus der Apotheke und geben sie dem Hund 2-3 x tgl. in die gereinnigten Augen.

Vermeiden SIe für ein paar Tage grelles Sonnenlicht und weite Spaziergänge und staubige, sandige Strecken.

Dann sollte in 2 Tagen eine deutliche Besserung eintreten.

Sollten oben beschriebene Veränderungen da sein oder sich Rötung und Ausfluß verstärken, bitte zur Untersuchung zu Ihrem Tierarzt fahren.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Tierarzt-online und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.