So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 7843
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein Kater ist seit letzter Nacht gemeingefährlich. Sonst

Kundenfrage

Mein Kater ist seit letzter Nacht gemeingefährlich. Sonst ein Schatz und jetzt fällt er uns an. Kratzt und faucht fürchterlich. Feuerwehr und Tierschutz können uns nicht helfen. Haben Angst vor ihm. Er ist sonst ein liebes Tier und jetzt ausser Kontrolle. Habe gestern einen Kirschlorbeer gekauft. Liegt es daran??? Er hat nicht davon gefressen. Hilfe
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Monaten.

Hallo,

ja- es ist möglich, dass durch den Kirschloorbeer Erregungszustäne ausgelöst werden- evtl hat er auch unbemerkt kleinste Teile/Beeren aufgenommen.

Ich würde ihn heute in einem abgedunkelten Raum ganz in Ruhe lassen (nicht ansprechen), falls im Haus würde ich ihm rein pflanzlich (Apotheke) Rescuetropfen 4mal täglich 5 unter das Futter mischen (nur durch die Tür schieben) zur Entspannung.

Sollte er weitere Probleme wie MagenDarm, neurologische Ausfälle oder starke Apathie zeigen, würde ich einen mobilen Tierarzt rufen- Notdienste nennt Ihnen die Polizei und Feuerwehr und auch hier nach PLZ geordnet:

www.vetfinder.mobi

Den Kirschlorbeer heute noch entsorgen, alles nach Resten absuchen und sehr lange lüften. Bis heute Abend/Nacht sollte er sich beruhigt haben

Beste Grüße und alles Gute!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Monaten.

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.