So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2858
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Guten Abend,beidseitige Mydriasis bei einer 3 Jahre alten

Kundenfrage

Guten Abend,beidseitige Mydriasis bei einer 3 Jahre alten Katze. Sie wurde vor 6 Tagen auf eine Pflegestelle gebracht. Manchmal werden die Pupillen etwas kleiner - aber sie ist nie wirklich entspannt.Kommt es vom Adrenalin? K�nnen die Augen Schaden nehmen?
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Abend,

ja, große Pupillen können ein Zeichen von Angst/Stress sein. Wenn die Katze dann aber alleine ist, normalisiert sich die Pupillengröße normalerweise.

Es dauert oft einige Zeit, bis eine Katze Vertrauen bekommt.

Sie sollten darauf achten, dass nicht zu grelles Licht in die Katzenaugen scheint.

Wenn es eine reine Angstreaktion ist, werden die Augen in der Regel keinen Schaden nehmen.

Sollte evtl. eine Erkrankung dahinterstecken, muss diese abgeklärt werden durch Ihren Tierarzt.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.