So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 17247
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Ich war gerade beim tierarzt weil mein hund bricht.. er hat

Diese Antwort wurde bewertet:

ich war gerade beim tierarzt weil mein hund bricht.. er hat ein antibiotika bekommen jetzt ist sie total überdreht findet sich keinen Platz ist unruhig und kratzt sich.. Soll ich nochmal den Tierarzt kontaktieren
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Malteser der seit dem 2.Tag bricht aber Hunger zeigt und sonst fit wirkt.. kann es sein dass er die Antibiotika Spritze nicht verträgt da er sehr unruhig ist sich kratzt und ständig hin und hergeht
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
die Antibiotika Spritze wird ihr ja nicht schaden weil vor dem Besuch war sie sonst recht fit ich habe mir nur Sorgen gemacht weil sie den 2.Tag bricht..kann es sein dass sie so aufgekratzt ist bis das antibiotikum wirkt sie wird langsam ruhiger aber wirkt als wäre sie noch unruhig zuckt manchmal so dann legt sie sich wieder auf einen anderen Platz.. hätte ich nicht zum Tierarzt fahren sollen?
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
zur info: Hund war nach einer Stunde ruhig... hat heute Antibiotika als Tablette bekommen und magenschutu...schläft viel aber verlangt futter wobei ich ihr wenig gebe... bellt auch andere an... Müdigkeit ist von den Antibiotika nehme ich an?

Hallo,

welches Antibiotikum wurde verabreicht? Hoffentlich zur oralen Einnahme wenn sie eh schon erbricht sollte dies vermieden werden !Als Futter bitte nur kleine Portionen ausschließlich Schonkost gekochtes Huhn mit gekochten Reis und körnigen Frischkäse beginnend mit einem Eßlöffel voll und dies für mindestens 3-4 tage ausschließlich geben anschließend durch Untermischen des normalen Futtters diese wieder langsam über weitere 3-4 tage ausschleichen.Fieber hatte sie nicht?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Nein Fieber hatte sie nicht.. per Spritze bekam sie es und heute mit schonkost...Sie hat seit gestern Abend nicht gebrochen ist nur bissl k.o sicher von den Tabletten.. danke

Hallo,

in Ordnung,die orale Gabe von einem Antibiotikum ist bei Erbrechen mit Vorsicht zu sehen,erbricht sie erneut sollten sie dieses besser wieder absetzen,ansonsten weiterhin die Schonkost geben,.Die Müdigkeit tritt häufig bei Erbrechen auf grund des Flüssigkeits und elektrolytverlusts mit auf,insbesondere wenn keine Infusionen verabreicht werden und sollte sich aber nach 1-2 tagen ohne erbrechen wieder geben.ich drücke die Daumen und wünsche alles Gute.

Beste Grüße

Corina Morasch

Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 17247
Erfahrung: praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Danke